Der neue PVG.view Advanced ist verfügbar

PVG.view gibt es jetzt zweimal, und zwar als PVG.view Free für den Endnutzer und PVG.view Advanced für professionelle Nutzer.

Mit der der neuen Advanced-Version des Viewers erhält der Multi-Document-Viewer PVG.view weitere Funktionen, die ihn umso stärker für die professionelle Anwendung qualifizieren. Dies ist auch kein Wunder, denn die Anregungen für der weitere Ausbau der Software stammt ebenfalls von professionellen Anwendern. Mit PVG.view Advanced stehen folgende neuen Funktionen zur Verfügung:

  • PDF schreiben
  • PDF/A schreiben
  • Einlesen aller Dateien der PVG.lib-Formate (auch seitenweise).

    So können z.B.: Raster-, Plot-, und Postscript-Dateien zu einer PDF-Dateien zusammengefasst werden.

Damit wird die Precision Vector Graphics Library zur einer Software-Lösung für Branchen, in denen professionelle Verarbeitung von Print- u. Plotdateien eine wichtige oder sogar die wichtigste Rolle spielen. Das betrifft nicht nur die Qualität der Bildbearbeitung, sondern auch den Workflow und die Einbindung in einen optimierten Produktionsprozess.