Kostenlose Version von PVG.view (PVG.view Free)

Nach dem erfolgreichen Einsatz der Vektorgrafik-Library PVG.lib und dem Viewer PVG.view sieht die Weiterentwicklung künftig eine Teilung der Software in verschiedene Nutzergruppen vor.

Für den professionellen Einsatz steht PVG.view Advanced mit erweiterter Funktionspalette und den Möglichkeiten zur Einbindung in den professionellen Produktionsablauf zur Verfügung. Für Endverbraucher, die geringere Anforderungen an den Viewer stellen, steht hingegen ab jetzt die kostenfreie Version PVG.view Free zur Verfügung. Im Unterschied zu PVG.view Advanced, der Profiversion, müssen Nutzer von PVG.view Free jedoch nur auf wenige Funktionen verzichten. Darunter das Schreiben von PDF u. PDF/A-Dateien und das Lesen von CAD- (HPGL, RTL und PCL) und Postscript-Formaten. Lesen kann PVG.view Free jedoch auch PDF, DWF und Raster-Formate.

Mit dieser Strategie verschafft softtools insbesondere B2B-Partnern eine wichtige Voraussetzung für ihre Lösung, die bis zum Endverbraucher reicht. Einen kostenlosen Viewer bzw. Reader, der zum einen perfekt auf die vorgelagerte Grafikbearbei­tungskette im Produktionsprozess abgestimmt ist und der zum anderen lizenzrechtlich unproblematisch vom Endnutzer verwendbar ist.