PVG.convert

PVG.convert – Der Konverter für digitale Grafik-Dateien

PVG.convert ist ein Konverter für die verschiedenen Grafikformate. Er konvertiert z.B. PostScript, PCL, HP-GL/2, DWF Dateien in vektorbasiertes PDF oder in Rastergrafiken. Der Konverter bringt viele zusätzlichen Hilfen und Funktionen mit. Das beginnt schon mit dem Öffnen im Dateibrowser mit Vorschau-Thumbnail, der das schnelle Wiederfinden von Dateien erleichtert.

In der geöffneten Datei bleiben Vektorelemente und (vorausgesetzt die Ausgabeformate lassen dies zu) Schriften und Ebenen sowie Metadaten weitgehend erhalten. Die Umwandlung selbst erfolgt dabei mit kleinstmöglichem Informationsver­lust. Neben der Konvertierung einzelner Dokumente ist PVG.convert für die Verarbeitung mehrerer Konvertierungsau­fträge in einem Durchgang gedacht.

Die Konvertierung kann per Jobliste und Mehrfachkonver­tierung auf einen Workflow hin optimiert werden. Jeder Job kann dabei mit getrennten Parametern konfiguriert werden. Die Jobliste kann dabei auch per Drag and Drop durch Kommandozeilen­parameter oder über den integrierten Dateibrowser mit Dateien gefüllt werden.

Quellformate:

  • PDF
  • PostScript, EPS
  • HP-GL/2, HP-PCL, HP-RTL
  • DWF

Zielformate:

  • PDF
  • Rastergrafiken: PNG, JPEG, TIFF u. a.

Funktionen (Auszug):

  • Dateibrowser mit Dokumentenvorschau und Thumbnails.
  • Assistent für Standard-Aufgaben
  • Erhaltung von Vektorelementen
  • Logger bzw. Jobliste für Stapelverarbeitung
  • Generieren von hochauflösenden Rasterausgaben
  • Erstellen von mehrseitigen Dokumenten

Für den Einsatz ohne grafische Oberfläche oder für automatisierte Verarbeitung bieten wir den Kommandozeilen-Konverter PVG.conv an.

Sie können PVG.convert kostenlos testen. Dafür bieten wir Ihnen eine für 30 Tage lauffähige Demoversion. Wenn Ihnen das Produkt gefällt können Sie PVG.convert jederzeit online bestellen:

PVG.convert testen oder kaufen