PVG.lib Funktionsumfang

Highlights

  • PDF/A Validierung
  • PDF schreiben
  • PDF/A 1a schreiben
  • Brilliantes Rendering dank eigener Rendering-Engine
    • 256 Bit anti-aliasing
    • Freier Zoomfaktor von 10–4 bis 104
    • ICC Farbprofile
  • Schnelle Verarbeitung
    • Tile-based Rendering
    • Multithreading
    • Geringer Speicherverbrauch
    • Binary ist kleiner als 6.5 MiB

Einsatzgebiete

  • Dokumenten Management Syteme
  • Viewer Anwendungen
  • Import oder Export Schnittstelle
  • Plugin-Entwicklung
  • Dokumentenvorschau
  • Manipulation von Dokumenten

Schnittstellen

Die Bibliothek ist in C++ implementiert. Alle Funktionen der PVG.lib werden über eine C API zur Verfügung gestelllt. Derzeit läuft die PVG.lib unter den Microsoft Windows client und server Betriebssystemen ab MS Windows 2000. Beim Design der PVG.lib wurden plattformspezi­fische Funktionen bewusst vermieden, so dass die Bibliothek mit relativ geringem Aufwand portiert werden kann.

Sie vermissen ein Feature? Wir arbeiten mit Hochdruck an weiteren Funktionen. Eventuell ist Ihr Wunsch schon in Arbeit. Sprechen Sie uns an!