Basis Bibliothek: PVG.lib

Basis Bibliothek: PVG.lib

PVG.view basiert auf der Bibliothek PVG.lib (Precision Vector Graphics Library). Sämtliche Funktionen von Eingabe über Verarbeitung bis Ausgabe der Dokumente wird von der Bibliothek übernommen.

Einige Highlights von PVG.lib:

  • 16 Bit Kantenglättung
  • Multi-View Architektur
  • Fast unbegrenzte Vergrößerung und Verkleinerung
  • Dokument-Rotation in beliebigem Winkel
  • Hohe Genauigkeit der Darstellung mittels durchgängigen Double-Berechnungen
  • Unterstützung von ICC Farbprofilen nach ISO15076
  • Farbräume: RGB, CMYK, HSB, GRAY, XYZ und YUV
  • Skalierung 0,0001 x bis 10.000 x
  • Auflösung: 10 bis 106 dpi
  • DirectX Unterstützung (Windows)
  • Schnelle Darstellung dank Kacheln variabler Größe. Diese Methode verbindet eine geringe Speichernutzung mit der Pufferung von Bildschirminformationen. Nicht sichtbare Kacheln werden vorberechnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: http://www.pvglib.com.